DAS VERMÄCHTNIS

So fing alles an.

Mit einer forschen Idee zu einzigartigen Live Escape Rooms fing im Frühjahr 2017 alles an. Um unsere Visionen verwirklichen zu können, mieteten wir eine alte Lagerhalle in der Essener Max-Keith-Straße an und begannen kurz darauf mit den ersten Planungen. Doch es kam alles anders …

mehr Infos

DAS LOGO VON MOTEL ESCAPE

Die Hintergründe zur Entstehung.

Jedes einzelne der insgesamt dreizehn Motel Escapes, ganz gleich ob in einer alten Kirchenruine, auf den Überresten eines Indianerfriedhofes oder in sumpfigen Wäldern des Südens, war einzigartig und bezog die jeweilige Umgebung, Kultur und Geschichte in seine Attraktionen und das Interieur mit ein. Doch bei allem Abwechslungsreichtum prangte auf jeder einzelnen das ewig gleiche Logo …

mehr Infos
Motel Escape - Gemälde

MORTEN DELAPORE

Wer ist er?

Der sagenumwobene Motel-Ketten-Betreiber MORTEN DELAPORE hinterließ der Welt nach seinem rätselhaften Verschwinden 1949 nicht nur eine Reihe einzigartiger Unterbringungen, sondern auch einen mysteriösen Nachlass aus okkulten Aufzeichnungen, ominösen Kunstwerken und historischen Artefakten.

MOTEL ESCAPE ist eine Verneigung vor dem schöpferischen Geist dieses erfinderischen wie menschenscheuen Genies, eine Verbindung seiner einzigartigen Kreationen mit dem Grundgedanken traditioneller ESCAPE-ROOMS.

mehr Infos
Mortens Archiv