Der Motel-Escape-Kosmos wächst mit jedem Tag. Dutzende, nein, Hunderte Requisiten füllen unsere beiden Escape-Räume, El Dorado Lake und Burwash Correctional Center, mit obskurem Leben und Hauchen den Settings eine einzigartige Atmosphäre ein.

Dabei beschränken wir uns nicht nur auf all die Dinge, die wir in dem geheimnisvollen Schiffscontainer aus Morten Delapores Nachlass gefunden haben. Wir bauen, schleifen und sägen auch etliche Dinge selbst, detailgetreu nach den alten Aufzeichnungen unseres geistigen Vaters und Motel-Escape-Gründers Morten Delapore.

Hier und da ergattern wir auch einige edle Stücke auf ausgesuchten Trödelmärkten oder in gut sortierten Antiquitätenläden – wir haben dabei sogar einige spannende Händler ausfindig machen können. Oftmals scheint es, als könnten die alten Stühle, Schränke, Puppen, Phiolen, Schreibmaschinen oder Kinderspielsachen ihre ganz eigenen Geschichten erzählen, als hüteten sie ein Geheimnis, auf dessen Ergründung sie schon seit Jahren oder Dekaden sehnsüchtig warteten.

Aber dies alles zu enträtseln überlassen wir Euch, unseren Gästen. Mögt Ihr die Mysterien des Motel Escape entschlüsseln!