Nein, wir müssen zugeben, es hat nicht immer alles so geklappt wie wir uns das gewünscht hätten und wir mussten vor allen Dingen Ende letzten Jahres einige Tiefschläge bei der Realisierung unseres Motel Escape einstecken, aber wir haben uns nicht aus der Ruhe bringen lassen und befinden uns weiterhin auf einem guten Kurs.

Wir, das ist ein etwa fünfzehnköpfiges Kreativteam aus Organisatoren, Entwicklern, Programmierern, Handwerkern, Designern, Autoren und vielen ideenreichen Persönlichkeiten mehr, die gemeinsam an einem Strang ziehen, um unsere Vision eines facettenreichen, tiefgründigen und storybasierten Escape-Room-Erlebnisses Realität werden zu lassen.

Unermüdlich wühlen wir uns durch den Morten-Delapore-Nachlass, wählen aus, wägen ab und experimentieren, damit unsere Gäste einen Besuch in unseren Räumlichkeiten nicht einfach nur als Spiel, sondern als spannendes, forderndes und bewegendes Abenteuer im Gedächtnis behalten.

Und auch, wenn uns hier und da gewaltige Steine in den Weg fallen, oder teilweise auch ganze Lawinenabgänge, bleiben wir auf Kurs und sind guten Mutes, dass wir im Frühjahr mit unseren ersten beiden Räumen, El Dorado Lake und Burwash Correctional Center, an den Start gehen können. Einige Monate später soll dann auch der Georgia Convent seine Pforten für Euch öffnen.